Digitalisierung im Gesundheitswesen

E-Health und Blended Care prägen die Gesundheitsbranche zunehmend. Auch gesetzliche Änderungen, wie das Digitale-Versorgungs-Gesetz oder die Digitale-Gesundheitsanwendungen-Verordnung, ebnen den Weg in die digitale Zukunft.
Die Gemeinnützige Gesellschaft für digitale Gesundheit GDG mbH fördert diesen Wandel im Gesundheitswesen aktiv mit. Dafür treibt sie die Entwicklung von digitalen Anwendungen für Kranke und Behinderte voran.

Kontakt




Aufbau eines digitalen Portals

Die Gemeinnützige Gesellschaft für digitale Gesundheit GDG mbH entwickelt und implementiert ein digitales Portal für Patientinnen und Patienten, Angehörige und Interessierte. Das Internetangebot soll Menschen mit psychischen Erkrankungen den Zugang zum psychiatrischen Versorgungssystem erleichtern und die Qualität der Behandlung optimieren. Die Gesellschaft ist die gemeinsame Gesellschaft des Vitos Konzerns, der Klinken des Bezirks Oberbayern, des Landschaftsverbandes Rheinland und des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe.